Marte Meo

Marte Meo ist eine videogestützte Beratungsmethode, mit der Eltern und Kindern / Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen konkrete Informationen vermittelt werden können, die für ihren persönlichen Alltag verstehbar und nutzbar sind.  

Videoaufnahmen von alltäglichen familiären Situationen bilden die Grundlage der Beratung. Eine ausführliche Videointeraktionsanalyse macht die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kommunikationsstrukturen aller Beteiligten sichtbar. Stärken werden erkannt und können so weiter aktiviert und entwickelt werden.

In Auswertungsgesprächen mit Videosequenzen werden anhand von Bildern konkrete Informationen und Möglichkeiten vermittelt, mit dem Ziel, entwicklungsförderndes Verhalten in kleinen Schritten zu trainieren.

Marte Meo kann im Rahmen der Ambulanten Hilfen (Sozialpädagogische Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaft) eingesetzt werden. Im Zusammenhang mit einer stationären Hilfe kann Marte Meo als ambulante Zusatzleistung zur Unterstützung der Elternarbeit eingerichtet werden.

Ansprechpartnerin

Bea Lüsgens

Bea Lüsgens

Bereichsleitung flexible ambulante Hilfen

b.luesgens@mariaimtann.de

0241 70505-22