Wir suchen…Mitarbeiter!

Wir suchen ab sofort für eine Intensivwohngruppe für Kinder eine ausgebildete sozialpädagogische Fachkraft im Schichtdienst mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst befristet für 1,5 Jahre.

Nähere Informationen unter Stellenangebote.

 

 

Femia Cosmetics und Babor unterstützen unsere Radtour

Auch in diesem Jahr freuen wir uns über die tolle Unterstützung von Femia Cosmetics und Babor Beauty GmbH für unsere Radtour in Höhe von 5000€!! Jan Willmer und Horst Robertz ließen es sich nicht nehmen, zur Scheckübergabe an unseren neuen Geschäftsführer Denis Thielen nach Maria im Tann zu kommen. Eine weitere Unterstützung unserer Radtour erhalten wir vom Lions Club Aachen Aquisgranum. Maria im Tann ist sehr stolz, auf solch engagierte Freunde und Förderer zählen zu können, ohne die diese tolle Aktion nicht möglich wäre.

Die Radtour startet  einen Tag nach der Anfahrt mit dem PKW am 18.10. in Münster und endet nach 5 Etappen am 24.10. im Heidepark/ Soltau, wo tolle Achterbahnfahrten als Belohnung für die sportliche Leistung warten. Alle 15 Radler*innen und das komplette Betreuerteam sind schon super motiviert. Wir werden wie immer an dieser Stelle tagesaktuell über den Verlauf der Tour informieren!

Maria im Tann trauert um Stefan Küpper

Nachruf

„Ich habe einen Traum…“

Unser scheidender Einrichtungsleiter Stefan Küpper träumte davon, für unsere Kinder und Jugendlichen ein Multifunktionssportfeld bauen zu lassen. Nachdem ein Kostenvoranschlag eingeholt worden war, der Kosten in Höhe von 66.000 € aufwies, schien der Traum schon geplatzt. Doch dann fragte Alexander Kinkartz vom Lions Club Aachen-Kaiserpfalz in Maria im Tann nach einem Projekt an, welches der Lions Club fördern könnte. Begeistert von Stefan Küppers Traum, überzeugte Alexander Kinkartz dann die übrigen Mitglieder des besagten Lions Club von der Förderung des Multifunktionssportfeldes. Somit konnte der Traum von Stefan Küpper also doch noch in die Tat umgesetzt werden. Das Multifunktionssportfeld benötigte aber noch entsprechende Sportgeräte. Drei befreundete langjährige Förderer von Maria im Tann – Jürgen Sturm, Norbert Küspert und Alexander Geulen – finanzierten dankenswerterweise im  Rahmen eines Christmas-Charity-Clubbing passende, hochwertigen Sportgeräte in Form von Kleinfeld-Fußballtoren, Basketballkörben sowie einem Volleyballnetz. Die Kinder und Jugendlichen nutzen nun die neue Sportmöglichkeit auf unserem Gelände ausgiebig. Einige haben sich dabei schon als große Talente entpuppt. Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich – insbesondere auch im Namen der Kinder und Jugendlichen von Maria im Tann – bei allen Spendern für dieses tolle Engagement!!!