Sozialpädagogische Fachkraft für die gruppenübergreifende Erlebnispädagogik

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Lichtbild an:

e-mail: info@mariaimtann.de

 

Maria im Tann – Zentrum für Kinder-, Jugend- u. Familienhilfe

Unterer Backertsweg 7 – 52074 Aachen

 

Fragen zu der Stelle beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Einrichtung, Herr Denis Thielen unter 0241-7050560.

 

Für den gruppenübergreifenden Dienst unserer stationären Wohngruppen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) mit einer Zusatzausbildung in Erlebnispädagogik mit einem Stellenanteil von 50 100 %

Wir erwarten:
Ein abgeschlossenes FHStudium bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)
Eine abgeschlossene Zusatzausbildung im Bereich der Erlebnispädagogik
Erfahrungen und Freude in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Kompetenz und Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Planung und Durchführung von erlebnispädagogischen Angeboten auch in Form von mehrtätigen Ferienmaßnahmen
Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten
Führerschein (Klasse B)

Wir bieten:
Ein abwechslungsreiches, interessantes Arbeitsfeld
Die Mitarbeit in einem erfahrenen, engagierten Kollegium
Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeit in der Arbeit
Regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) zuzüglich kirchlicher Zusatzversorgung (KZVK)


Sozialpädagogische Fachkraft für eine stationäre Wohngruppe

Wir suchen ab sofort für eine Jugendwohngruppe mit dem Schwerpunkt Flüchtlingsarbeit in Aachen Brand (Haus 14) (Konzept hier) eine ausgebildete sozialpädagogische Fachkraft im Schichtdienst mit einem Beschäftigungsumfang von 100%.

Zu Ihren Aufgaben gehören alle pädagogischen, organisatorischen, pflegerischen und hauswirtschaftlichen Aufgaben, die im Tagesverlauf und während der Nachtbereitschaft in der Wohngruppe anfallen.

Wir erwarten für diese Tätigkeit

  • ein abgeschlossenes Studium der (Fach-)Hochschule im Bereich Sozialwesen oder eine abgeschlossene ErzieherInnenausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der (stationären) Jugendhilfe
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Tätigkeit in einem komplexen Feld: mit den jungen Menschen, Behörden, Schulen und Arbeitsstellen, Herkunftsfamilien und Helfersystemen.

Wir bieten

  • eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung in der Prozessgestaltung
  • die Mitarbeit in einem erfahrenen, engagierten Kollegium
  • regelmäßige Supervision und Fortbildungen
  • regelmäßige Teamgespräche und Intervision
  • Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)

zuzüglich Zusatzversorgung

 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Lichtbild an:

 

Maria im Tann – Zentrum für Kinder-, Jugend- u. Familienhilfe 

Unterer Backertsweg 7 – 52074 Aachen – Tel.: 0241-70 50 50

e-mail: info@mariaimtann.de

Sozialpädagoge Dipl./ B.A. (m/w/d) für den ambulanten Bereich mit einem Stellenanteil von 50-75 %

Wir erwarten:
Ein abgeschlossenes FHStudium und eine Zusatzqualifikation in systemischer Beratung
Erfahrung im Arbeitsfeld der Kinder, Jugend und Familienhilfe
Fähigkeit, die eigene Arbeit im Rahmen der Hilfeplanung methodisch und organisatorisch zu strukturieren, umzusetzen und zu dokumentieren
Kooperations und Reflexionsfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
Sicherer Umgang mit der MS OfficeSoftware
Führerschein (Klasse B) und die Bereitschaft den eigenen PKW für Dienstfahrten zu nutzen


Wir bieten:
Ein abwechslungsreiches, interessantes Arbeitsfeld
Die Mitarbeit in einem erfahrenen und engagierten Kollegium
Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeit in der Arbeit
Regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) zuzüglich kirchlicher Zusatzversorgung (KZVK)
Die Möglichkeit ein JobRad über den Arbeitgeber zu leasen


Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Lichtbild und einer Angabe zum gewünschten Beschäftigungsumfang per E Mail an: info@mariaimtann.de