Aktuelles

Haus 11 bastelt Friedenslichter

veröffentlicht am 28.04.2022

Als Russland am 24.02.22 den entsetzlichen und unverständlichen Krieg gegen die Ukraine begonnen hat, wurde schnell klar, auch die Kinder von Haus 11 beschäftigt dieses Thema sehr. Es kamen viele Fragen, Ängste und Sorgen auf, aber auch der Wunsch, etwas zur Hilfe in der Ukraine beitragen zu wollen. Es entstand die kreative Idee, gemeinsam [...] weiterlesen

Blumige Osterüberraschungen aus der AMOTIMA

veröffentlicht am 25.04.2022

Bereits zum vierten Mal haben die Jugendlichen der Blumenwerkstatt die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums am Haarbach mit Blumen erfreut. Als der traditionelle Adventsmarkt der AMOTIMA im Jahr 2020 wegen Corona nicht stattfinden konnte, wollten die Mitarbeitenden und Jugendlichen nicht untätig bleiben und suchten eine [...] weiterlesen

Abschied vom Reitprojekt und Start in ein neues „Erlebnis“-Projekt

veröffentlicht am 07.04.2022

Jedem Ende wohnt auch ein Anfang inne... Viele Jahre stellte die Reitpädagogik und die Arbeit mit Lulu, Carlo und Felix einen sehr wichtigen Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit dar. Schweren Herzens mussten wir uns zum Ende des Jahres 2021 nun auch von Lulu trennen (die beiden Ponys waren schon länger in "Rente"). Der Umzug Lulus in den [...] weiterlesen

Jahresbericht AMOTIMA

veröffentlicht am 31.03.2022

Pünktlich zum Quartalsende haben wir unseren Jahresbericht 2021 fertiggestellt. Wir freuen uns, ihn dieses Jahr erstmalig auch in digitaler Form zu präsentieren. Viel Spaß beim Lesen.   https://www.mariaimtann.de/ueber-uns/dokumente/

Wir spenden für die Ukraine

veröffentlicht am 24.03.2022

Der Broichweidener Verein "Hilfe für die Ukraine e.V." hat unzählige Hilfsgüter gesammelt und in die Ukraine gebracht. Durch unsere Kollegin Ramona Rank und ihre Verbindung zum Verein wurde auch Maria im Tann auf diese Aktion aufmerksam. Der Verein hatte für den ersten Transport zum Spenden von Isomatten und Schlafsäcken aufgerufen. Da hatten [...] weiterlesen